Auktionshaus

  • Das Auktionshaus (kurz AH) findest du blau markiert mehrmals auf der Insel, meist in größeren Städten und am Airfield. Durch den "Marker Finder" auf der Karte kannst du nach Auktionshäusern suchen. Die Standorte können durch Serverupdates bzw. Umgestaltungen gerne mal verändert werden.



    Als Käufer

    Die Darstellung des AH mag für den ein oder anderen etwas verwirrend sein, wenn man damit aber öfters arbeitet sollte es kein Problem mehr sein sich da zurecht zu finden. Das AH ist links mit einer Spalte "VZ", also Verzeichnis, versehen. Dies sind die Hauptkategorien wie z. B. Fahr- und Flugzeuge, Baupläne, Waffen und so weiter. Nehmen wir an, du suchst nach einem Geländewagen. Dieser befindet sich in der Kategorie Fahr- und Flugzeuge. Klick auf das Symbol und dir werden nun alle Fahr- und Flugobjekte angezeigt, die gerade von anderen Spielern verkauft werden. Um mehrere Auktionen miteinander zu vergleichen empfiehlt es sich einen Filter anzuwenden. Unten links kann man mit "Filter hinzufügen" sämtliche Auktionen der geöffneten Kategorie z.B. nach dem ABC oder nach dem höchsten Gebot sortieren lassen. Mit dem ABC-Filter sieht es nun ein bisschen geordneter aus und wir sehen nun alle Auktionen, welche einen oder mehrere Geländewagen beinhalten, untereinander aufgeführt und können diese nun vergleichen. Solltest du z.B. den Käufer bereits kennen, kannst du nach seinem Namen suchen oder auch nach Schlagwörter in der Kategorie (unten links "SUCHE" und mit "DURCHSUCHEN" bestätigen). Die Liste hat nun mehrere Spalten. Nebst dem Item, welches zum Verkauf steht, sehen wir auch das Item-Level, also Crafting-Level, welches man benötigt, um diesen Gegenstand zu craften. Gleich daneben die angebotene Stückzahl (meistens 1), also wie viele davon verkauft werden. In der Hauptkategorie "Munition" findet man am meistens variierende Stückzahlen. Der Preis wird neuerdings auch pro Stück angezeigt. Jede Auktion ist zeitlich begrenzt. Für mind. 24h (1 Tag) und max. 168h (7 Tage) können Auktionen ins AH gestellt werden. Des Weiteren sehen wir den Verkäufer, sowie Gebot (falls vorhanden) und den Sofortkauf(-Preis). Du kannst auf das Item bieten oder dieses per Sofortkauf (Button: "SOFORTKAUF") kaufen. Nach dem Kauf erhältst du Post und im Anhang die gekaufte Ware.



    Bieten im Auktionshaus

    Wenn der Verkäufer möchte, dass man auf eine Auktion bieten kann, findet man das aktuelle Gebot welches man überbieten muss in der Gebots-Spalte. Wenn keine Gebote erwünscht werden (Anzeige mit "---") kann man diese Auktion nur mit dem Sofortkaufpreis kaufen. Bieten kann man unten mit dem Kästchen, wo bereits eine "0" drin steht. Wenn z.B. das aktuelle Gebot bei 400.000 Euro liegt, müssen wir mindestens einen Euro mehr bieten. Entsprechend wäre dies 400.001 Euro. Mit dem Button rechts daneben ("BIETEN") geben wir das Gebot ab. Achtung: das Geld verschwindet bereits jetzt vom Konto! Das aktuelle Gebot bei dieser Auktion ist nun grün markiert, es ist nun dein (Höchst-)Gebot. Dein Gebot kann von dir selber nicht überboten werden. Unten in der Mitte mit dem Button "MEINE GEBOTE" kannst du alle Auktionen einsehen, auf welche du gerade am bieten bist bzw. ein Gebot von dir abgegeben wurde (sofern du nicht wieder überboten wurdest!). Im besten Fall wirst du bis zum Auktionsende nicht überboten und erhältst das Item mit entsprechender Post "Du hast eine Auktion gewonnen". Wenn du überboten wirst, erhältst du ebenfalls Post, nur mit der Nachricht "Du wurdest überboten" und im Anhang das Geld (in diesem Fall die 400.001 Euro).



    Als Verkäufer

    Man hat im AH auch die Möglichkeit sämtliche Gegenstände und Fahrzeuge, aber auch Rohstoffe zu verkaufen. Wenn du das AH öffnest und unten rechts auf "MEINE AUKTIONEN" klickst, verändert sich das AH in den "Verkäufer-Modus". Ganz links siehst du eine Spalte mit "INV", also Inventar. Du hast da die Möglichkeit auszuwählen, aus welchem "Inventar" du etwas verkaufen möchtest. Aus deinem aktuellen Rucksack-Inventar, aus dem Schliessfach oder direkt aus deiner Boden- und Luftgarage. Wähle einen Gegenstand und fülle untenstehend die leeren Felder aus. Wie viel Stück möchtest du verkaufen? Wie lange soll die Auktion dauern? Hinzu das Anfangsgebot und den Sofortkauf(-Preis). Der Stückpreis wird automatisch festgelegt. Für jede Auktion, abhängig der Auktionsdauer, bezahlst du Einstellkosten und werden direkt nach dem inserieren deinem Konto abgezogen. Diese sind vom Sofortkauf(-Preis) und Dauer der Auktion abhängig. Desto teurer die Auktion, desto mehr Abgaben bezahlst du pro 24h(+) Auktionsdauer. Das Feld "ANFANGSGEBOT" kann leer gelassen werden, falls keine Gebote erwünscht werden. Die Spalte Gebot im AH-Käufermodus wird dann mit "---" angezeigt. Mit "AUKTION ERSTELLEN" erstellst du die Auktion und wirst danach erneut gefragt, ob du die Auktion mit xxx-Einstellkosten einstellen möchtest und ob die Angaben stimmen mit Stück- und Sofortpreis. Fahr- oder Flugzeuge welche du aus Garagen verkaufst werden beim Einstellen einer Auktion automatisch in Fahrzeugbriefe umgewandelt. ACHTUNG: Du kannst eigene laufende Auktionen nicht abbrechen oder selber rauskaufen. Wenn eine Auktion ausläuft und von keinem anderen Spieler gekauft wurde, erhältst du das Item oder die Items, per Post, nach Auktionsende, als Anhang, zurück. Wenn die Auktion erfolgreich verkauft wurde, geschieht genau dasselbe, nur erhältst du im Anhang der Post das "verdiente" Geld. Wenn mehrere Spieler auf eine Auktion von dir sich hoch- bzw. überbieten, erhältst du keine Post. Die Auktion wird am Auktionsende an den Meistbietenden verkauft und du erhältst als Verkäufer das Höchstgebot des Käufers per Post. Man kann maximal 10 Auktionen gleichzeitig ins Auktionshaus stellen.



    Das Postfach

    Wie du oben bemerkt hast, läuft vieles in Verbindung mit dem AH über das Postfach. In der Leiste unten links neben der Bargeld- und Kontoanzeige siehst du einen Brief. Wenn du Post bekommen hast, steht da wie viele Briefe du im Postfach hast. Postfächer sind ebenfalls hellblau auf der Karte markiert und befinden sich immer in der Nähe eines Auktionshauses. Wenn du eine Nachricht öffnest siehst du den Anhang und kannst ihn direkt ins Schliessfach verschieben oder direkt nehmen. Im Anhang befinden sich Items, welche du nicht verkaufen konntest, Items welche du gekauft hast oder das Geld nach einer erfolgreichen Auktion oder wenn du überboten wurdest. Wenn der Anhang rausgenommen wurde, kann die Nachricht sorgenlos gelöscht werden.

Teilen